TORBEL INDUSTRIE AG legt grossen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten und ist besonders die Einhaltung der Schutzbestimmungen in Bezug auf die Privatsphäre und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten bedacht.
Die vorliegende Datenschutzrichtlinie (Charta) soll beschreiben, wie und wann das Unternehmen Afbat bestimmte personenbezogene Daten, die Sie ihm zukommen lassen, erhebt, nutzt und weitergibt, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden, aber auch um die Qualität der von uns angebotenen Dienstleistungen zu optimieren und zu verbessern.

1. WELCHE DATEN WERDEN VOM TORBEL INDUSTRIE AG ERHOBEN?

Wir sammeln die von Ihnen an uns übermittelten Daten unter anderem dann, wenn :
Sie eine Website des Markes TORBEL INDUSTRIE AG besuchen,
Sie sich für unseren Newsletter eintragen (Produktinformationen, Aktionsangebote und personalisierte Inhalte),
Sie sich registrieren, indem Sie verschiedene Formulare in Bezug auf Ihr Konto ausfüllen,
Sie eine Bestellung bestätigen,
Sie sich mit unserem Kundenservice oder Kundendienst über unser Kontaktformular oder mit unserem Live-Chat Support in Verbindung setzen.

Diese Informationen können zum Beispiel enthalten:
Ihre(n) Namen und Vornamen,
Ihr Geburtsdatum,
Ihre Postanschrift,
Ihre E-Mail-Adresse,
Ihre Telefonnummer(n),
Ihre Zahlungsmittel,
Ihren Bestellverlauf, usw.

Gleiches gilt für sämtliche Informationen, die Sie an uns über die Personen oder Orte übermitteln, an die Sie Ihre Bestellungen liefern lassen möchten.
Sie können sich dafür entscheiden, uns bestimmte Informationen nicht zur Verfügung zu stellen; diese Entscheidung kann jedoch zur Folge haben, dass Sie einen Teil der von uns angebotenen Dienste und Funktionen nicht bzw. nur eingeschränkt nutzen können. Die für die Bereitstellung unserer Serviceleistungen bzw. Dienste und Funktionen erforderlichen Informationen sind in unseren Datenerfassungsformularen mit einem Sternchen gekennzeichnet.

2. WIE VERWENDEN WIR DIE VON UNS ERHOBENEN DATEN?

Wir verwenden Ihre Daten, um die Verwaltung Ihrer Anmeldung auf einer unserer Websites sowie die Erbringung der verschiedenen damit verbundenen Leistungen zu ermöglichen.
Ihre Daten dienen uns insbesondere dazu, Ihre Registrierung als Kunde zu bestätigen, Ihre Zahlungen einzuziehen, Sie per SMS, E-Mail ... über die Erfüllungsmodalitäten des zwischen uns geschlossenen Vertrags zu informieren (Informationen über Ihre Lieferung, über allfällige Verzögerungen, die Verfügbarkeit unserer Produkte, usw.).
Erfüllung der zwischen uns geschlossenen Verträge:
Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit können wir gegebenenfalls auf Geschäftspartner zurückgreifen, die damit betraut werden, bestimmte Dienstleistungen in unserem Auftrag zu erbringen.
Um beispielsweise die Leistung der Lieferung Ihrer Pakete erfüllen zu können, arbeiten wir mit Spediteuren zusammen. Dementsprechend werden einige Ihrer Daten (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, usw.) an diese weitergegeben, damit diese Spediteure ihre jeweiligen Dienstleistungen erbringen können.
Unsere Geschäftspartner dürfen Ihre Daten jedoch keinesfalls zu anderen Zwecken verwenden als zu denen, die für die Ausführung der von Ihnen angeforderten Leistungen erforderlich sind. Schliesslich sind sie verpflichtet, diese Daten unter strikter Einhaltung der geltenden Gesetze zu verarbeiten.
Ihnen den Zugang zu unserer Website und zu bestimmten Serviceleistungen zu ermöglichen:
Anhand der von Ihnen an uns übermittelten Daten sind wir in der Lage, Sie zu identifizieren, um Zugang zu Ihrem Kundenbereich zu erhalten, der nur authentifizierten Personen zugänglich ist.
Ihnen unsere Neuigkeiten und personalisierten Inhalte zuzusenden
Wenn Sie bei der Erstellung Ihres Kontos auf unserer Website oder zu einem späteren Zeitpunkt das entsprechende Kästchen angekreuzt oder das Formular ausgefüllt haben, durch das Sie unsere Newsletter erhalten können, so können wir Ihre Daten verwenden, um Ihnen zukommen zu lassen:
Informationen in Bezug auf unsere Website,
Informationen über unsere Cookies,
Informationen über Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinie oder der Sicherheitsmassnahmen.

Sie können jederzeit dem Erhalt von Werbemitteilungen durch unser Unternehmens widersprechen, indem Sie auf den Abmeldelink klicken, der sich am Ende jedes unserer Newsletter befindet.
Bearbeitung Ihrer Beschwerden:
Wenn Sie sich auf telefonischem Wege, über das Kontaktformular oder über ein anderes vom Unternehmen Afbat zur Verfügung gestelltes Mittel (soziale Netzwerke, Chat, usw.) mit unserem Kundenservice in Verbindung setzen, verwenden wir Ihre Daten, um:
Ihnen zu antworten und eine Lösung für Ihre Beschwerde zu finden,
die Weiterbearbeitung Ihrer Beschwerde zu gewährleisten,
die Betreuung durch den Kundenservice zu verbessern.

Für interne statistische Zwecke:
Wir können Ihre Daten verwenden, um :

verschiedene statistische Studien durchzuführen,
die Einhaltung der geltenden Gesetze und Gerichtsurteile zu gewährleisten,
auf eine Anfrage einer Verwaltungs- oder Justizbehörde, eines Gesetzesvertreters oder eines Rechtspflegers zu antworten oder einer gerichtlichen Entscheidung nachzukommen, die Einhaltung unserer Allgemeinen Verkaufsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie sicherzustellen, unsere Rechte zu schützen und/oder Ausgleich für Schäden, die uns entstehen könnten, zu erhalten oder deren Folgen zu begrenzen,
jegliche Handlungen zu verhindern, die gegen geltende Gesetze verstossen, insbesondere im Rahmen der Betrugsprävention.

3. AN WEN WERDEN IHRE DATEN ÜBERMITTELT?

Wir können Ihre Daten mit verschiedenen Dritten teilen, insbesondere mit unseren Partnern (Transportunternehmen, Zollbehörden, Finanzinstitute, usw.), wobei dies unter Einhaltung der geltenden Gesetzen und im gemäss unseren Anweisungen erfolgt.

4. WIE LANGE WERDEN IHRE DATEN GESPEICHERT?

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht länger aufbewahrt, als es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden sollen, erforderlich ist, und auf jeden Fall gemäss den Aufbewahrungsfristen, die von den geltenden anwendbaren Gesetzen vorgeschrieben sind.
Diese Fristen berücksichtigen insbesondere die geltenden gesetzlichen Bestimmungen, die für bestimmte Datenkategorien eine bestimmte Aufbewahrungsdauer vorschreiben, die eventuell geltenden Verjährungsfristen sowie die Empfehlungen der frz. Datenschutzbehörde CNIL bezüglich bestimmter Kategorien der Datenverarbeitung.

5. WELCHE RECHTE HABEN SIE?

Ihre Rechte auf Zugriff, Berichtigung, Löschung und Widerspruch:
Sie haben die Möglichkeit, auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu berichtigen, zu aktualisieren oder zu löschen.
Sie haben ebenso ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten.
Zur Ausübung all dieser Rechte müssen Sie ein postalisches Schreiben an die folgende Adresse richten:
TORBEL INDUSTRIE AG - Chemin du REpos 9 - CH 2710 TAVANNES - SCHWEIZ
Bitte fügen Sie Ihrem Antrag eine Kopie Ihres Ausweisdokuments bei.
Das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten:
Das Recht auf Datenübertragbarkeit bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Teil der Sie betreffenden Daten abzurufen, und zwar:
Daten, die Sie direkt an uns übermittelt haben,
Daten, die durch Ihre Aktivitäten auf einer unserer Websites generiert wurden.

Wir werden uns bemühen, Ihrem Antrag innerhalb eines angemessenen Zeitraums und in jedem Fall innerhalb der von den geltenden Gesetzesvorschriften festgelegten Fristen nachzukommen.

   
ÜBERARBEITUNG DER DATENSCHUTZRICHTLINIE
TORBEL INDUSTRIE AG kann dazu veranlasst sein, Änderungen an dieser Datenschutzcharta vorzunehmen, insbesondere wenn sich die geltende Gesetzgebung ändert. Jede Änderung wird auf dieser Seite veröffentlicht werden.